Sehr geehrter Besucher,

hier haben Sie die Möglichkeit Ihren Besuch zu dokumentieren, Anregungen und Ideen mitzuteilen oder einfach Kontakt aufzunehmen.

Danke für Ihr Interesse an der Militärgeschichtlichen Sammlung des Taktischen Luftwaffengeschwaders 51 "IMMELMANN"!

Kommentare: 7
  • #7

    Wolfgang Schürrer (Freitag, 08 Juni 2018)

    Hallo Herr Hptm. Möller,
    ich möchte mich hiermit noch einmal für die hervorragende Führung und Betreuung während unseres Besuches bei der MGS am Mittwoch, 06.06.2018, bedanken. Der Besuch hat uns allen sehr gefallen. Schön, dass es solche Sammlungen noch gibt und solche engagierten Mitarbeiter.

    Mit kammeradschaftlichen Gruß
    die Hopstener

  • #6

    Ursula und Jochen Meggers (Donnerstag, 15 März 2018 08:05)

    Lieber Hauptmann Möller und Mannschaft,
    nochmals vielen Dank für die recht herzliche Aufnahme in Ihrer Ausstellung bzw. Ihrem Museum. Es ist sehr bemerkenswert, mit wie viel Herz Sie alle die Räume dort eingerichtet haben. Das gilt für den militärischen Bereich ebenso, wie für die politische Information.
    Wir wussten nicht, welchen Schatz wir hier in Kropp besichtigen durften.
    Ihre
    Uschi und Jochen Meggers (Donnerstag, den 15. März 2018

  • #5

    Jürgen Teilmeier (Freitag, 09 März 2018 10:14)

    Gefällt wir außerordentlich. Sehr schöne, umfangreiche Sammlung - mit Nachdruck weiter zu empfehlen.

  • #4

    Fränkie (Mittwoch, 07 März 2018 07:42)

    Tolle, informative Ausstellung über die Geschichte des Standortes und des Geschwaders.
    Dickes Lob an die "Macher"!!!

  • #3

    Jürgen, Britta und Jan Henrik (Donnerstag, 22 Februar 2018 22:15)

    Nachts im Museum 5:
    Tolles Event und voller Erfolg! Ein nettes Miteinander bei interessanten und vielseitigen geschichtlichen Epochen der Bundeswehr.
    Sind gerne wieder dabei!

  • #2

    Lutz Oesterreich (Samstag, 10 Februar 2018 21:18)

    Wenn auch nur als ehemaliger Zeitsoldat im Alten AG52 und schon seit 1981 retired habe ich die Bemühungen solch eine MGS in Jagel aufzubauen von Beginn an verfolgt, da hoffentlich nicht nur mir meine, wenn auch relativ kurze militärische Vergangenheit(6 Jahre), immer noch am Herzen liegt.
    Welche beeindruckende MGS der Hptm Möller dort zusammen mit einem OFw der Reserve in
    Eigenregie und persönlicher Aufopferung aufbauen konnte, bedarf an dieser Stelle keiner weiteren Worte, da sie einfach nur als super zu bezeichnen ist.

    Dem Hptm Lars Möller wünsche ich für alle weiteren Projektplanungen weiter sein "goldenes Händchen, sowie die Unterstützung der obersten Geschwaderführung, die, beginnend mit Oberst Stoye über Oberst Krah, und jetzt mit Oberst Conrath sich hoffentlich auch in Zukunft fortsetzen wird.

  • #1

    gluecksbaerchi33 (Mittwoch, 07 Februar 2018 15:26)

    Eine sehr schöne, strukturierte, informative und sonnige Internetpräsentation.
    Lädt ein auf mehr... daher bin ich auch dieses Mal, sehr gerne wieder am 22.02.2018 zu "Nachts im Museum" dabei. Freue mich auf einen tollen kameradschaftlichen Abend mit guten Gesprächen an der PantherBar ;)

    Einen großen Dank an den Hauptmann Lars Möller, weiter so!
    PS: Bin schon gespannt auf die zukünftigen Veranstaltungen und Projekte

Kontakt: Militärgeschichtliche Sammlung

                TaktLwG 51 "I"

                Kai-Uwe-von-Hassel-Kaserne

                Bennebeker Chaussee 100

                24848 Kropp

                Tel (04624) 30 3 1028 / 2 1564

                AllgFspWNBw 90 7531 31028 / 21564

                Fax (04624) 30 1199